Sonntag, 25. März 2012

die Erdbeerzeit geht weiter

Noch ist mein Stoffvorrat überschaubar, deshalb der schöne Erdbeerstoff nochmal verwendet. Diesmal klappte die Näherei super, irgendwie hatte ich mir keine großen Gedanken gemacht, was ich wie-wohin umschlagen muss.

Die Mütze sollte eigentlich ein Geschenk für eine kleine Maus sein, der es nicht so gut geht, aber da ich Jerseynadeln und rosa Garn nachgekauft habe, werde ich die Mütze einfach verfeiner = verbessern. Man hat ja langsam Ansprüche an sich wa?!


Kommentare:

  1. Siehst Du klappt doch schon besser. Sieht süß aus!
    VG

    AntwortenLöschen
  2. supersuess! erdbeerchen!
    ich werd nachm IM mal in Syd auf Stoffsuche gehn, mal kucken, was sich hier so verruecktes findet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nachm IM? jetzt hab ichs! Da bin ich ja gespannt was du findest! Zur Zeit ist eine tolle Näherin bei euch in Australien schau mal unter: http://lillesolundpelle.blogspot.de/

      Löschen
    2. Jupp ich hab schon ne idee wo ich nach kuschligen stoff mit kangaroo oder koala motiven schaun kann :-)

      Löschen
  3. He es war Zufall, dass ich auf den Blog geschaut habe. Früh schläft der kleine Mann meist, da drehe ich eine Blogrunde.
    Weil ich grad von Jenny lese - wann kommst Du, ich hab nämlich Deine Waschtasche angefangen, dann kann ich sie Kati schicken.

    Ach ich bin auch dabei bei Stoffen aus Australien, he Jenny mach doch ein Versandhandel auf, die Bloggerwelt würde sich best. freuen. ich mag ja Paul Frank, der kommt doch glaube auch aus Australien, oder?
    Vg an euch beide!

    AntwortenLöschen
  4. Hehe, mal kucken vielleicht bau ich mir ein zweites standbein auf :)
    Nee ich geh erstmal auf suche und wenn ich schicke/kuschlige/ausgefallene stoffe finde dann bring ich im Juli einfachn paar meter mit - und schick dir dann auch was rosine!
    Wenn ich schon voellig ungeeignet zum naehen bin dann kann ich wenigstens zu den rohmaterialien beitragen :) gruessli zurueck!

    AntwortenLöschen