Donnerstag, 7. November 2013

MAlissa! oder: was der Mann mit dem Messer auf der Couch macht

oder: wie kriege ich gescheite Bilder hin bei dieser blöden Dunkelheit?

Ich verlasse gegen 6:00 Uhr morgens das Haus, mein Mann schafft die Kinder weg und kommt dann erst im Dunkeln gegen 18-19 Uhr heim. Wunderschöne Bilder bei Tageslicht sind da Geschichte... Also erfinderisch werden und das Fensterbrett nutzen...

Voilá:
Eins vorweg: tolle Weste, aber MUSSTE ich mich da ranwagen? Puh, wat ne Arbeit! Außerdem stand ich zwischenzeitlich mal arg auf dem Schlauch "dabei ziehst du die Weste Stück für Stück durch die Schulter" --- hä durch welche Schulter?...

Aber toll sind:
  • die Raffungen, (die durch Aufnähen von Gummiband auf die Nähte entstehen)
  • die engsitzende Passform
  • ach überhaupt, am Ende wars doch gar nicht so schlimm!










Und die Messerauflösung: mein Schatz musste das Taschenmesser zücken, da ich die Kam Snaps nicht ganz gerade angebracht hatte und sie sich nicht schließen ließen. Mit ein wenig Gefühl und spitzer Klinge war auch das behoben.

Schnitt: MAlissa von Frau Liebstes
Stoffe: Silikonpopeline braun (außen) und Microplüsch in Brombeer (innen) von bonny bee


Und nun ab zu RUMS, endlich wieder mit dabei!

Kommentare:

  1. Hey die sieht ja klasse aus!
    Und die Fotos sind doch gut :D
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön die Farben passen gut zusammen ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick, und die Raffungen sind wirklich hübsch. Ja, das Fotoproblem haben jetzt wohl alle. Muss man halt durch, wenn man sich keine komplette Fotografenausrüstung zulegen will. :-) Und Kamsnaps sind schnell dran, aber gar nicht so einfach wieder abzukriegen. Die Erfahrung hab ich auch schon gemacht. Alles ganz normaler Nähbloggeralltag also. :-D Wenn das Ergebnis dann trotzdem so toll ist, stimmt die Bilanz am Ende.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. lach...das Ergebnis zählt ;-) toll!

    liebste grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  5. hihihi........genau da hatte ich auch tausend Fragezeichen im Gesicht. Habs dann einfach so gemacht wie ich dachte ( und das hat geklappt )
    Deine Farbkombi finde ich traumhaft.

    Liebe Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  6. Super schön geworden, vor allem der kuschlige Innenstoff gefällt mir und die Farbkombi ist auch toll.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich Dein Bericht, da habe ich mich doch gleich wieder erkannt... "dabei ziehst Du die Weste...". :-))
    Für meine habe ich auch eine gefühlte Ewigkeit gebraucht und jetzt bin ich glücklich damit. Nur die Fotos fehlen noch... gleiches Problem!
    Deine Weste ist jedenfalls toll geworden und steht Dir super!! Hat sich gelohnt durchzuhalten!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  8. Wow, dass Du Dich daran gewagt hast... Wintermäntel und so Anorakzeugs ist für mich noch tabu. Aber sieht toll aus. Mir gefällt auch der plüschige Stoff innen sehr.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Coole Weste! Respekt! Das stell ich mir schwierig vor! Dieser Wellnessfleece ist immer kuschlig weich, den mag ich auch sehr.
    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  10. Du hast es schon geschafft. Coole Weste und ja ich stelle mir gerade auch die Frage, wann Fotografieren?
    Ich nehme so ungern KamSnaps - ich schwäre auf die Drücker von Prym - das geht immer und nix geht kaputt!

    LG bis nächsten Freitag!

    AntwortenLöschen
  11. Ohhhh die is ja schick! Ich wuerd am liebsten bei (fast) jedem deiner Blogs laut "hier!!" rufen u fragen obs das auch in blau-weiss gibt :-))))
    kurze Frage so als Nichtnaeher: warum kucken Naeherinnen auf ihren blogfotos immer so ernst!? :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ha ha! Weil man sich schon so leicht behaemmert vorkommt alleine draußen vor der Kamera rumzuhampeln und dann noch grinsen- nee ;-) ich versuchs mal beim nächsten Mal... ja von deiner blau-weiß-Liebe hab ich schon gehört. Die Tasche war also zu bunt??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach quatsch, alleine vor der Kamera grinsen ist doch jetzt 'in'. nennt sich "selfies" hier :)
      Tasche ist nicht zu bunt, man muss nur bissl aufpassen was man sonst so traegt, ansonsten seh ich bissl aus wie'n kunterbuntes Zirkuspferd :)
      Meine blau-weiss Vorliebe erstreckt sich bisher nur auf Klamoettchen :)

      Löschen
  13. Na da bin ich froh! Genau- du und Zirkuspferd ha ha!!

    AntwortenLöschen
  14. Oh die sieht aber schick aus! Schnitt und Farben gefallen mir sehr gut!
    (Wollt eben auch noch ein "bitte Lächeln" loswerden, aber ich verkneifs mir ;))

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Die Wesre ist toll geworden und ich habe nun noch etwas mehr Lust mir auch eine zu nähen. Aber es ist schon ein eher aufwendiger Schnitt?
    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen