Samstag, 23. November 2013

Nähbloggertreffen mit viel Nähen und Helfen zugleich

Ein Teil der Dresdner Nähbloggerinnen traf sich am Freitag gemeinsam mit anderen fleißigen und netten Nähdamen, um den Verein Viel Farbe im Grau e.V. zu unterstützen. Dieser engagiert sich für erkrankte Kinder und deren Familien. Wir hatten uns vorgenommen, Wichtelmonster zu nähen, die einfach zum Kuscheln genommen werden , oder in die kleine Schätze hineingesteckt werden können.
 

Über 4 Stunden haben wir in Arbeitsteilung zugeschnitten und genäht und waren danch geschafft aber total glücklich, 24 süße und einzigartige Monsterchen geschafft zu haben.

Schön, dass wir mit einer so kleinen Tat ein wenig Untertützung leisten konnten!




Ein ansehnlicher und bunter Haufen, toll!

Die Wichtelmonter-Nähanleitung gibts übrigens hier, wer noch mitmachen mag!

Kommentare:

  1. Tolles Ergebnis!!! Da werden sich 24 Kinder sehr freuen... Wenn ich Eurer Berichte so lese bin ich schon traurig, dass ich den Termin irgendwie verpasst habe (weil er auch um eine Woche verschoben wurde) und dann schon was vor hatte... Hoffe, bei mir klappt es auch bald mal wieder.
    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja klasse! Tolle Aktion! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja...es war richtig nett, zusammen auch mal zu Nähen (grins)!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da habt ihr ja noch eine ganze Menge geschafft. Wie lange habt ihr denn genäht?
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube 22:45 Uhr haben wir geschlossen die Räume verlassen, nach allerhand Geschnipsel aufräumen und dann nix wie ins Bett!

      Löschen