Donnerstag, 24. Januar 2013

Enttäuscht

Eine schnelle Leggins sollte es werden, dank permanenter Löcher an den Knien der getragenen Leggins geht der Vorrat langsam zu Neige.

Leider enttäuschte mich der S*anettastoff vom Werksverkauf bereits zum zweiten Mal. Die Einstichstellen der Ovinadeln sind mächtig groß und reißen richtig auf. Sieht aus wie kleine Mäusezähne im Stoff und hält sicherlich nicht lange. Hier habe ich von außen noch eine Naht drüber gesetzt um dem ganzen mehr Halt zu geben. Kennt ihr das Problem auch?


Beim Versuch, ein Webband NACH der Fertigstellung der Leggins anzunähen fand ich besonders clever von mir, das ging natürlich gar nicht... also nur oben und unten der halbherzige Versuch...

Kommentare:

  1. Haste Jerseynadeln verwendet?
    Als ich letztens meine Ovimaschine weggebracht habe, sagte mir die Tante aus dem Laden, das man bei Hosen eine sog. Kettstich oder so ähnlich nehmen soll, das hält bei Hosen besser.
    Muss ich aber auch mal schauen.
    Hatte das bei einem Stoff bei Sanetta, ansonsten bin ich damit zufrieden.
    nicht ärgern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja habe sogenannte EL-Nadeln verwendet, die wurden mir extra für Jersey beim Ovikauf empfohlen. Zum Kettstich muss ich mich mal belesen! Danke dir!

      Löschen
  2. hm, also ich verwende nur sanettastoffe als unistoffe (da der werksverkauf bei meinen eltern um die ecke ist :-)). bis jetzt hatte ich noch keine probleme damit. hab in meiner ovi superstretch-nadeln drin, vielleicht machts das ja auch aus...

    lg, kitty

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja ärgerlich.
    Ich hab auch gelesen, das dass an den Nadeln liegen kann, hab damit selber aber auch noch keine Erfahrung.
    Bis jetzt war ich mit den S*anetta Stoffen immer zufrieden, aber auch die werden mal einen Ausreißer haben.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist mir auch schon ein paar mal passiert.immer bei relativ leichten Jerseys - trotz Jersey- bzw. Stretchnadel.
    Beim nächsten mal werde ich es mal mit feinere Nadeln versuchen und hoffe, dass das des Rätsels Lösung ist. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf weitere Antworten.

    VIele Grüsse Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch einen Sanetta Stoff hier, jetzt graut es mir, den zu vernähen... Aber bei mir lag das auch schon mal an den Nadeln, dass der Stoff eingerissen ist. Vielleicht gibt es noch andere Nadeln, ich nehme Strech-Nadeln. Was der Unterschied zu Jersey-Nadeln ist weiß ich allerdings nicht.
    Nicht entmutigen lassen!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke auch, Du solltest mal einen Nadeltest machen. Vielleicht auch mal normale 70er Nadeln.
    Mir ist sowas auch schon passiert, bist also nicht allein damit.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Also ich hab die ganz normalen ELX Nadeln drin, das ist mir noch nicht passiert. - Ich würde eher darauf tippen, dass die Nadel evtl. stumpf ist (vielleicht vorher was Festeres (Jeans) genäht?) LG Sulevia

    AntwortenLöschen