Mittwoch, 14. November 2012

ruck zuck - Meisterstück

Geburtstage stehen vor der Tür und ich studierte kürzlich meine zahlreichen ebooks. Ins Auge fiel mir die umfangreiche Anleitung von Frau Liebstes, ihr big money bag mit stolzen 47 bebilderten Erläuterungen. Das schreckte mich schon ein wenig ab und erschien mir fast unmachbar.

Doch entstanden ist ein richtiges Meisterstück in meinem Sinne, ich bin richtig stolz! So, alle zukünftigen Geburtstagskinder: wegschauen ;-))



Die Außenlasche hab ich mit Paspel verschönert, mein erster Versuch und gleich gelungen.


Innen gibt es jede Menge Platz für Karten und ein großes Münzfach mit Reißverschluss. Die Erklärung dazu war bestens und wie alles gut verständlich. Man muss sich nur von Bild zu Bild hangeln und schon ist man fertig!

Einzige Fehlerchen: die wieder reparierte Nähmaschine schaffte nur eine halbe Umrundung der fertigen Geldbörse, dann krachte es im "Gebälk", also lieber aufhören.

Den allseits bekannten und von mir geliebten HH-Liebe-Stoff hab ich von hier.

Kommentare:

  1. Oh ja, wirklich ein gelungenes Werk!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist die schön, ich mag den Stoff ja auch sehr und habe mir genau beim gleichen Anbieter ja ein Paket bestellt. Allerdings liegt der Stoff schon eine Weile hier und wartet noch darauf, vernäht zu werden.
    Die Beschenkte wird sich wohl sehr drüber freuen :-)

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  3. Ruckzuck, echt? Mich schrecken diese Börsen immer ab, weil sie so komplex wirken.
    Sehr schön geworden und die Stoffchen... hach... sind immer so schön.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich schwörs, wenn ich das kann, dann du erst recht! Am Abend zugeschnitten und begonnen, Vlies aufzubügeln. Dann kribbelte es in den Fingern und ich nähte die Kartenfächer, wieder bügeln und am nächsten Tag zum Mittagsschlaf das finish, schneller gehts nicht!

      Löschen
  4. Ach Mensch soooo ein Zufall!!! Hatte ich dir etwa erzaehlt dass ich ne neue Geldboerse brauche?!?! :-))))))
    Superschick ich bin beeindruckt, sieht tatsaechlich bissl schwierig aus!!
    Und sag mal hast du eigentlich auch ebooks in Englisch?? Ein paar Freundinnen hier sind ja auch auf den Geschmack gekommen....

    AntwortenLöschen
  5. oh wie fein, das ist eine gute anleitung, die ich auch für weihnachten benutzen werde.

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön, das ich bald Geburtstag hab, hihi.
    Ist ne echt schöne Börse geworden. Ich näh die ja nun gar nicht gern, doch was muß das Muß.
    Deine Stoffwahl gefällt mir auch sehr gut.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen