Mittwoch, 6. Juni 2012

endlich wieder nähen

Nach der wochenendlichen Abstinenz von Dresdner Gefilden ist 3/4 der Familie kränklich, Husten, Schnupfen, Halskratzen und mich hats besonders schlimm erwischt. Das Dauerstillen schlaucht und Töchterlein entwickelt sich zum Essensverweigerer, was leckeren Brei angeht, wo soll das noch hinführen??
Nichtsdestotrotz riefen die schon zugeschnittenen Teile und inzwischen muss ich nicht viel überlegen, was das Zusammennähen angeht, das trägt auch zur Genesung bei wie ich finde.


Vier kostenlose labels gabs bei einer Maskingtapebestellung, mal was anderes!

Stoff von Mich*s, ein kuschliger Nickistoff, der gut zur fertigen Jacke passt

1 Kommentar:

  1. Ich les so gerne hier und muss imme rschmunzeln. Aha, das Tapefieber hat Dich auch erreicht. Ich habe vor einer halben Ewigkeit mal Pünktchenklebeband bestellt und weigere mich nun, noch erfolgreich!

    Jenny- Deine Tasche ist bald fertig, das Stickbild ist endlich drauf - so bin ich zufrieden!

    LG alex

    AntwortenLöschen