Donnerstag, 21. Juni 2012

Auftragswerk

In unserer Verwandtschaft wurde ein Baby geboren und meine Mama möchte gern was schenken. Nur ein Geldschein ist lieblos und so fiel ich ihr ein, "ob ich vielleicht nicht etwas nähen könne??" Na klar, gern!

Nur schlecht, wenn man mit neuem Schnitt ein Stündchen vor der Abfahrt zum Babyschwimmen beginnt, nach einiger Tüftelei hatte ich den Pumphosenschnitt kapiert, die Muster müssen gegengleich aufgelegt werden...dann aber flott zum Baden!



Links ein body in Größe 74 für unsere 8-Monatsmaus nach dem Schnabelinaschnitt und rechts die Hose in Gr. 62, die hoffentlich dem neuen Erdenbürger passt und auch der Mama gefällt.
Der Stoff ist von Frau Tulpe.

Kommentare:

  1. Superschön und süßer Stoff! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Hab nu auch endlich meine ersten Body genäht. Geht super nach der Anleitung. Schönes We euch!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber süß geworden :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Du... im Fernsehen ;-). Ich wusste doch, dass die im Sachsenspiegel was bringen. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. :) hab es auch gerade gesehen.. tolles Interview :)

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen