Montag, 14. Mai 2012

das war nix...

Danke für die netten Worte zur letzten Hose fürs Töchterlein!

Ich bin auch ganz begeistert über meine Nähfortschritte, doch gestern folgte gleich ein kleiner Rückschlag: das Shellyshirt, dass ich hier schon einmal in Größe M genäht hatte, sollte dieses Mal ein Kurzarmshirt werden. Selbstbewusst über die vom Stillen geschrumpften Kilos wählte ich Größe S und merkte noch vor dem Schließen der Seitennähte, dass es arg eng werden würde. Notgedrungen nähte ich einen schwarzen Jerseystreifen ein, was mich einige Flüche ausstießen ließ, denn irgendwie passte plötzlich nichts mehr aufeinander! Die Bündchen an den Ärmel waren auch zu kurz und mussten stark gedehnt werden und dann die Ernüchterung: das Teil passt zwar, aber da ichs nicht hauteng mag und nicht ständig den (wenn auch kleinen...) Bauch einziehen mag, werde ichs verschenken. Mal sehen, wem die Größe passt...!

Inzwischen weiß ich auch, was ich falsch gemacht habe: bei der gerafften Version ist das Shirt ja schon weiter geschnitten und nun habe ich zusätzlich noch eine kleinere Größe genommen, das konnte nur zu eng werden!

Kommentare:

  1. Schade, dass es nicht passt, aber es sieht super aus.Na viell.passt es Jenny sie freut sich bestimmt drüber.
    kopf hoch, du weißt ja jetzt warum!
    vg

    AntwortenLöschen
  2. Hihi Rosine, ein schoener Gedanke, aber leider ist Jenny weder duenner als Frau Atze noch steht ihr rot besonders. Es muss also ne andere duenne Freundin her :)))

    AntwortenLöschen
  3. Hach schade, aber es sieht klasse aus, der rote Jersey fetzt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin durch Zufall auf die Seite gestossen.

    Mit T-Shirts stehe ich auf Kriegsfuß!!! Meine sehen immer aus wie ein Kartoffelsack.

    Ich hätte da noch ein grau/rosa gestreiftes im Angebot. Wollen wir tauschen??

    Falls du Interesse haben solltest, kannst du mir ja im Kommentar deine E-Mail Adresse mitteilen. Dann schicke ich dir ein Bild zu.

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Shirt ist schon verschenkt, nützt mir ja nix im Schrank ;-) trotzdem danke. Mit dem Shellymuster klappts eigentlich ganz gut und sieht gar nicht nach Kartoffelsack aus, versuchs doch mal!!
      Viele Grüße

      Löschen
  5. wollen wir tauschen??

    Ein Burda-Schnittmuster gegen das Shelly??

    LG Michaela

    AntwortenLöschen