Sonntag, 13. Juli 2014

endlich Rollsaum!

Dass ich bisher keinen richtig schönen Rollsaum hinbekommen habe, hat mich schon bissl gewurmt. Laut Beschreibung der Overlock hatte ich bisher alles richtig gemacht. Dieses Mal habe ich ganz einfach den Stoff unter der Maschine kräftigst gedehnt, dabei blieb das Ovimesser oben. Das Ergebnis gefällt mir echt gut und  sieht so aus:


Da der Größenstempel nach mehreren Wäschen ausbleicht, habe ich zum besseren Finden von Vorn und Hinten ein Webband mitgefasst. Bisher gab es keine Beschwerden, dass es kratzt.




Die kurzen Hosen sind wunderbare Resteverwertungen, zumindest in Gr. 98.

Schnitte: kurze Hosen Schlafanzug von Erbsenprinzessin
Leggins: Yara von czm

Kommentare:

  1. Ja für Mädelsachen ist Rollsaum echt ne tolle Kiste. Ich zieh auch immer kräftigst am Stoff.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hattest du nicht auch eine W6? Hab mich noch nicht getraut das Messer oben zu lassen, da es ja eigentlich anders gedacht ist u der "Schieber" dann nicht mehr auf Rollsaum steht. Dein Ergebnis ist wirklich toll!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. So fleißig bist du in letzter Zeit wieder, wow! Hab eine Weile nicht vorbei geschaut und schon stapeln sich hier die Posts mit schönen Shirts und süßen Kleidchen! GLG Regina

    AntwortenLöschen