Mittwoch, 17. Oktober 2012

für drinnerum- MMM2

Endlich hab ich mal wieder was für mich gezaubert- der tolle Me-Made-Mittwochblog reizt mich, nicht nur Klamöttchen für die Kleinen zu nähen.

Es ging flotter als gedacht, nur mit folgenden kleinen Patzern:

- als ich die Säume der Taschen vorsichtig bügeln wollte (sie steckten bereits auf dem hauchzarten Punktestoff fest) schmolz mir dieser in Nullkommanix unter dem heißen Eisen - huch!

- beim Maßnehmen am Bund hielt ich das Maßband falsch herum und heraus kam ein Taillenmaß von guten 60cm, Frau dachte nicht weiter nach, schnitt das Gummiband zu und wunderte sich, dass es so drückte am Bauch.... nochmals nachgemessen und einige Zentimeterchen zugegeben, sodass die Hose Helgoland wie versprochen nun leger und gemütlich sitzt.
Das auch dank des unsagbar leichten fluffigen Stoffes, den mir meine Lieblingssista aus dem fernen Sydney mitgebracht hatte, danke, daraus könnte ich glatt noch eine Hose machen, so viel ist noch übrig!



Alle weiteren unsagbar kreativen MMM-Teilnehmer kann man hier anschauen!

Kommentare:

  1. Sieht ganz unpatzerig und saugemütlich aus :)
    Möchte ich auch, so ne hübsche Hose!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Oh der tolle Stoff. Ich streichle ihn auch schon. Hab mir einen Rock für die kleine große vorgestellt, mal schauen.

    AntwortenLöschen
  3. Cool, freut mich ja, dass da was Tragbares draus geworden ist, sehr fein!!!
    Suesses Foto, da wollte wohl unbedingt noch jemand mit drauf, oder? :)

    AntwortenLöschen
  4. Echt schick geworden und von patzer keine Spur. vor allem der Stoff ist toll- ich mag ganz sehr Streifen und Punkte. Möchte mir auch gern mal ein bequemes höschen nähen- die kommt somit auf meine to Do. Zur Zeit bin ich noch mit fleecepullis beschäftigt. Einer ist schon fertig- kann ihn aber zwecks Geschenk noch nicht zeigen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht seeehr gemütlich aus. Dann wirds ja Zeit, dass es draußen kalt und ungemütlich wird. ;-)
    Danke noch für den schönen Gewinn. Päckchen ist angekommen. Die größere der beiden kleinen Damen hat ein Kleid daraus gefordert. Mal sehen ...

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Braucht man unbedingt für Zuhause! Am besten zwei oder drei :-)

    AntwortenLöschen