Donnerstag, 29. Januar 2015

Heute sportlich - RUMS #5/2015

Nach dem schicken Kleid von letzter Woche kommt das sportliche Pendant. Ein gemütlicher Sweatpulli nach dem Schnittmuster von Dani aka Prülla.

Total flott genäht, wenn man nicht den Saumbund unten zuuu knapp bemessen hätte. Jeder Stoff ist eben anders dehnbar und dieser Sweat hier von Aktivstoffe sehr wenig. Also nochmal aufgetrennt und mehr in der Breite zugegeben, so passt es besser.

Ist ein echtes Wohfühlteil geworden!




 
Den Saum an den Ärmeln habe ich nicht nach der Anleitung gemacht, dort hätte ich den Sweat wie ein Bündchen annähen müssen. Dann wäre es zu dick geworden. Also wie in einem Basisottobre-Schnitt den Saum einfach angenäht.
Zur Verdeutlichung musste ich mir das aufmalen :-)
 
 
 
Schnitt: Raglansweatshirt Alice von dawanda

Stoff: Sweat von Aktivstoffe


Verlinkt bei RUMS!

Kommentare:

  1. Ohhh der hat ja Lieblinggspullipotenzial!!!!! #likeylikey

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Kuschelteil! Dann kanns ja nicht schaden, wenn der Winter noch ein bisschen bleibt.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Farbe und gerade zu Jeans sehr passend. Bequem, aber trotzdem schick, wie ich finde. Ich mag Deinen neuen schlichten Stil.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr gemütlich und bequem aus! Ok, die Farbe wäre jetzt nichts für mich, aber der Schnitt gefällt mir echt gut. Bei Deiner Zeichnung versteh ich nur Bahnhof, da fehlt mir die Vorstellung, was genau gemeint ist ;-)
    Liebe Grüße Dani Ela

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr schick! Steht dir super. Ich bin zwar großer Raglanfan, mag persönlich aber keine Uboot-Ausschnitte! Aber wenn ich dein Shirt sehe, muss ich meine Meinung glatt nochmal überdenken ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ups irgendwie hab ich einiges hier verpasst! Schick, coole Farbe. Nun wird Dein Kleiderschrank gefüllt, schön!

    AntwortenLöschen