Dienstag, 3. Februar 2015

cooler Ottobreschnitt

Aus der ottobre 6/14 ist dieser Schnitt, dessen eine Variante eine tolle Saummöglichkeit hat. Genäht aus angerautem Sweat, der schön wärmt, auch wenn der Pulli fast ein wenig oversize ist.




Leider mit kleinem Ärgernis (das wohl nur ich sehe):


Wie schneidet ihr zu? Auf der rechten oder linken Stoffseite?


Stoffe: Sweat von swafing über Knopflochichnähs

Kommentare:

  1. Na ärger Dich nicht... ich schneide links zu... aber mir ist es auch schon passiert.... wenn der Ärmel bissel oversized ist, dann nähe doch einfach nochmal drüber... LG

    AntwortenLöschen
  2. Hey Kopf hoch, wenn's dein Kind nicht stört! Aber ich weiß, wie's dir geht! Ich kann das Teil dann gar nicht zu Ende bringen, wenn es mir nicht gefällt! Respekt fürs Durchhalten! Ich schneide immer rechts zu, schon wegen dem Muster und dem Fadenlauf! Außerdem nutze ich kein Papier sondern Folie für Schnittmuster! Die besorg ich mir kostenlos aus dem Baumarkt - das ist quasi die Verpackung der Teppichrollen! LG Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Das Bündchen unten ist wirklich cool, wahrscheinlich habe ich die größeren Schnitte in der Ottobre noch nciht so auf dem Schirm, weil es mir noch gar nicht aufgefallen ist.
    Ich schneide mal von links und mal von rechts zu. Wenn das Muster stimmen muss, dann von rechts. Ich bin aber so ein Sparfuchs und der Fehler es zu nah am Rand zu platzieren könnte von mir sein.
    LG
    Kerstin

    P.S. Da haben wir uns beide zum Bloggen aufgerafft. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ups ist mir auch schon passiert! Ärgere Dich nicht, das passiert halt. Ein wirklich schönes Teil und der Stoff, echt klasse!
    Lg alex

    AntwortenLöschen