Donnerstag, 30. Januar 2014

Joya von mialuna

Schon ein wenig bekleckert aber trotzdem schön, mal ein neues Schnittmuster probiert. Dieses Mal von mialuna, Joya, mit schicken Ärmelchen.

Der Elefantenjersey von Lillestoff gefällt mir qualitätsmäßig besonders gut, da habe ich bei einer 15%-Aktion bei Kleewald mal zugeschlagen.



Die Leggins sind auch genäht, werden hier sehr nötig gebraucht, denn Strumpfhosen sind echt out! Außerdem sind an den Knien so schnell Löcher drin....



Und hier noch Schlafi Nummer 1 für die kleine Dame. Das war auch ein Stoffverbrauch aus einer Überraschungstüte von Michas Stoffecke. So hätte ich mir den Stoff wohl nicht gekauft, vernäht sieht er dann doch ganz süß aus.


Schnitte: Joya von Mialuna24 in Gr. 128 (fällt recht klein aus!), Leggins Yara von cinderella zwergen mode,
Schlafi Basic Raglan ottobre 4/13 und Pumphose ottobre 1/11
Stoffe: über Michas Stoffecke und Elefantenjersey von Lillestoff

Kommentare:

  1. Schick! Und am Kleidchen unten - wie haste denn den Saum gemacht? Offen gelassen, damit er sich einringelt (ich bin schon ganz nah an den Bildschirm rangerückt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich helfe dir: Rollsaum mit der Ovi ist die Lösung und rollt sich dann schön weiter nach oben...!

      Löschen
  2. Ein süßes Teilchen, das Shirt mit den kurzen Flügelärmeln. Der Schlafanzug gefällt mir auch. Es geht mir auch manchmal so, dass Stoffe erst vernäht richtig gut gefallen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen