Dienstag, 16. September 2014

Neuer Lieblingsschnitt

Danke für eure Glückwünsche für das Schulkind! Nach zwei Wochen sind wir so ganz langsam im Alltag angekommen, der erste Elternabend (2-stündig!!) ist überstanden und der Erstklässlerin gefällt es wunderbar in der Schule. So gut, dass sie nachmittags mit der kleinen Schwester Schule spielt (aber die leider nicht lange sitzen bleiben will...).
Da es in der Schule richtig warm ist, werden wir wohl in Zukunft nur noch Kurzarm anziehen können. Da passt es gut, dass ich den Raglanschnitt von klimperklein gerade als neuen Lieblingsschnitt entdeckt habe. Vor allem mit der aufgesetzten Knopfleiste gefällt er mir so!

Eine erste Version hatte ich bereits hier gezeigt, nun folgt Nummer zwei in maritim. Eigentlich hatte ich den Stoff für mich gekauft, aber zur Zeit mag ichs gar nicht mehr soooo bunt, irgendwie hab ich mich an den vielen Mustern satt gesehen.




Vor allem die Streifenversäuberung am Hals und den Armen passt hier wunderbar und macht einen eleganten und sauberen Abschluss. Mittlerweile habe ich den Dreh raus und im ebook ist es außerdem wunderbar erklärt.
Nummer zwei wurde der besten Freundin zum Geburtstag geschenkt, da passen die Herzen, denn die Mädels sind ein Herz und eine Seele.



Schnitt: Raglankleid mit Knopfleiste von Klimperklein
Stoffe: Michas Stoffecke, Holländischer Stoffmarkt

Kommentare:

  1. Sehr schöne Kleidchen! Man weiß gar nicht, welches hübscher ist. Den Schnitt liebe ich ja auch. Ich plane gerade im Kopf Langarmversionen aus den Urlaubsmitbringseln. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schicke Kleidchen, gefallen mir alle beide gut.
    Ist es bei euch in der Schule wirklich so warm? Kurzarm das ganze Jahr kenne ich von keinem meiner Kinder.
    Ist ja dann auch draußen blöd im Winter.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kleider. Mal wieder so ein Moment um zu bedauern das meine Mädels schon so groß sind und ich noch nicht genäht habe als sie kleiner waren.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Feine Kleider, aber Gr. 134 in der ersten Klasse... Respekt. Wir dümpeln hier bei mageren 122 rum. Unser erster Elternabend umfasste auch 2 Stunden und hinterher haben die Köpfe geraucht und der Rücken geschmerzt (Kinderstühle). Bei uns wird auch noch begeistert in die Schule gegangen, mal sehen wie lange das bleibt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen