Donnerstag, 21. August 2014

Sommergarderobe - Toffee

Bereits vor dem Urlaub entstand dieses Kleid nach dem Schnittmuster namens Toffee von czm. Gerade passend zum heutigen Zoobesuch wurde es gleich getragen, 20 Grad muss man ausnutzen!

Den Stoff hat sich die Große selbst ausgesucht, und zwar vor Ort bei Diana in Olbernhau, meiner Heimatstadt. Die Blogger- und Instagramwelt ist echt witzig. Einmal werde ich bei Ikea auf meine genähten Sachen angesprochen und mir wird erzählt, dass man meinen Blog liest, toll! Durch die Instagramverfolgung von Diana / knopflochichnähs bin ich darauf aufmerksam geworden, dass sie in meiner alten Heimat wohnt. Bei einem Besuch der Großeltern habe ich ihrem Stoffparadies einen Besuch abgestattet und wir haben nett geschwatzt. Sie öffnet in ihrer Garage bald ein Lädchen mit Stoffen und genähten Dingen, da werde ich bestimmt öfter mal vorbeischauen!







Klettertauglich ist das Kleidchen auch, ich habe die lange Version genäht. Aus dem Stoff noch eine Pumphose für die kleine Dame und der Meter Stoff ist alle. So hab ichs am liebsten!


Kommentare:

  1. Das hast du aber lieb geschrieben und somit habe ich auch gleich noch Deinen Blog gefunden :)
    Das Kleidchen ist super süß geworden und steht Deiner Großen wirklich ganz wunderbar!

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleidchen - oh ja das mag ich auch am liebsten - viele Teile aus einem Stück Stoff und dann alle! meist bleibt so ein doofer Rest!
    Danke für Deine lieben Worte!
    Schön, dass es wieder etwas zu sehen gibt bei Dir!
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Sehr witzig mit dem Angesprochen werden. Ist mir noch nicht passiert... zum Glück... ich würde bestimmt sehr verlegen werden.
    Süßes Kleidchen und den Stoff würde sich meine wohl auch aussuchen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch. Ich mag´s auch am Liebsten wenn der Stoff dann alle ist.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen