Sonntag, 26. Februar 2017

Tasche Mia als Geschenk

Auch das Schnittmuster für diese Tasche habe ich zum ersten Mal vernäht. Das bereits im Dezember letzten Jahres, denn die Tasche habe ich an meine Mama verschenkt. Sie hatte sich explizit eine Tasche zum Umhängen gewünscht, ein Reißverschluss sollte möglichst auch dran sein.

Das kostenlose Schnittmuster für den Shopper Mia gibt es bei pattydoo. Da der Schnitt umsonst ist, enthält er wenige Bilder und auch das Zuschneiden der einzelnen schrägen Schnittteile hat mich etwas überfordert. Schlecht mit mangelhaftem räumlichen Vorstellungsvermögen ;-)

Geschafft habe ich natürlich trotzdem - tschakka! Witzigerweise traf ich bei einem IT-Lehrgang eine Kollegin, die auch näht und die genau diese Tasche mithatte. Ab dem Zeitpunkt haben wir nur noch über Schnittmuster, Nähmaschinen, Stoffe und Plotter philosophiert!






Die Kollegin gab mir zum Beispiel den Tip, das Gurtband nicht erst am Ende anzunähen, sodass es bei der fertigen Tasche innen nicht sichtbar ist.


Sowohl Innen- als auch Außenstoffe aus Baumwolle sind aus Australien, genau dort, wo die Tasche im Moment ist.

Zu verschließen ist das Hauptfach bei mir mit einem Magnetknopf, ein Reißverschluss ist auch denkbar, war mir in der Anleitung jedoch zu knapp beschrieben.



Von außen kommt man an ein Fach mit Reißverschluss ran, das ist praktisch.


Insgesamt ein für mich kniffliges Projekt, einfach, weil ich weniger Taschen nähe.


Stoffe/ Zubehör: BW Australien, Kunstleder goldfarbig von alles-für-selbermacher, SnapPap, Gurtband breit, Magnetknopf, Vlieseline, Reißverschluss
Schnitt: Shopper Mia, kostenlos

Kommentare:

  1. Schick geworden! Durch das Kunstleder siehts edel aus und der gemusterte Australienstoff passt super dazu!

    Und lustig- die einen finden Taschen knifflig und die anderen (also ich) würden bei nem selbstgenähten Parka oder nem aufwendigen Hoodie Reißaus nehmen... ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schick aus und die Stoffe find ich beide sehr interessant. Ich näh ja echt gern Taschen. Mit Reißverschluß kann ich mir die total gut vorstellen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Kann bestätigen dass die Tasche in echt auch wirklich gut in die australische Landschaft passt ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Schick geworden. Und es geht viiiel rein.
    Ich finde die Materialkombi interessant!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen