Dienstag, 17. Juli 2012

stora syster


Das zweite Geburtstagsgeschenk ist fertig geworden! Der tolle Aufbügler von hier wird zum Buchstaben Lesen der Tochter bestimmt beitragen. Ein ausrangiertes Frühstücksbrett aus Holz erweitert nun mein Stofflager - was man nicht alles so braucht zum nähen.....



Schnitt: Amelie von farbenmix

Eigentlich wollte ich mir ja einen schicken neuen header zaubern, dank hilfreicher Anleitung von dickmadamme ging es superflott - bis... ja bis blogger meinte, mein Speicher sei voll. Dabei kann ich doch auch Fotos für die Blogposts hochladen?! Noch übe ich weiter, oder hat jemand eine Idee?

Kommentare:

  1. Frühstücksbrett? Für was denn das?
    Das Problem mit dem Header habe ich noch nicht gehabt. Aber schon gehört, dass Speicher voll sein sollen. Komisch, komisch. Kann ich leider nicht helfen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut Anleitung für Bügelbilder soll das Bügelbrett zu weich sein, also ein Holzbrettchen zur Hand genommen und drunter gelegt!

      Löschen
  2. Ah ... gut zu wissen - Holzbrettchen bei Bügelbildern. Vielen Dank für den Tipp. Sonnige Grüße Daniela

    AntwortenLöschen
  3. ohhh stora syster, mycket bra! :)
    Krieg ich auch so'n Kleidchen mit Lilla Syster druff?!? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du großes Sprachentalent, unverschämt richtig alles! Lilla syster habsch grad nicht, wir schauen mal, was wir so alles aufbügeln könnten wa?! Auf deine Stoffberge, bin schon sehr gespannt (natuerlich nicht nur auf die Stoffe :-))

      Löschen
  4. Haste denn bislang alle Bilder hübsch verkleinert? Oder ist vielleich die Datei für den Blogheader einfach zu groß geworden? Da gibt bestimmt auch ne Beschränkung. Das Kleidchen ist sehr shick geworden ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, das Problem hattest du (oder eine andere Nähbloggerin) wohl schonmal thematisiert, dachte damals, meine Bilder sind in der richtigen (kleinen)pixelzahl. Mag ich mich grad gar nicht mit beschäftigen uuuaaa... aber danke für deinen Tip!

      Löschen
  5. Hallo,
    du hast mich gefragt, von welcher Firma unser Haus ist: Rörvikshus (Schweden) über Dalahaus (Geilenkirchen). Wir waren und sind total zufrieden. Erst hatte ich echt Angst aber das "Bauen" hat richtig Spaß gemacht.

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen