Montag, 12. Juni 2017

#outdoorsewing - Nähtreff im Juni

Kerstin hatte uns Dresdner Nähdamen wieder einmal in ihr bezauberndens Nähreich eingeladen. Dieses Mal war das Wetter so gut, dass wir einfach draußen bleiben mussten. Freiluftnähen mit herumliegenden Stecknadeln inklusive... Es war wunderbar!

Ein Dank an dieser Stelle auch an Mann und Kinder, die mich an einem Samstag entbehren mussten. Schön, dass ich einfach mit Sack und Pack zu meinem Hobby aufbrechen darf!


Entstanden sind etliche Teile. Mein Kleid Amelie für die Kleine inspirierte Kerstin gleich zu einem ähnlichen tollen Sommerkleid für ihre Tochter.

Ich mag den Schnitt sehr, er bedeckt die Schultern und ist doch sommerlich.





Ohne Sachen für die Kinder hätte ich auch nicht nach Hause kommen dürfen ;-) So waren sie glücklich mit ihren neuen Kleidern!

Schnitt: Amelie von farbenmix
Stoff: Hilco aus Privatkauf

Kommentare:

  1. Hej,
    das sieht ja richtig einladend aus, stelle ich mir toll vor, so einen Nähtreff :0) tolles kleid und schöner stoff! wir haben einfach ein klasse Hobby :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. So niedlich. War wirklich ein wunderbarer Nachmittag. Ich bin sehr dankbar dafür.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Oh das kann ich mir vorstellen, dass das ein schöner Nähtag war. Sieht auch sehr gemütlich aus. Und das Kleid sieht auch sehr hübsch aus und scheint der Tochter ja sehr zu gefallen!
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Toller Schnitt. Tolle Farben. Tolles Kind. 💙😍

    AntwortenLöschen
  5. Ja, es war toll und ich bin auch happy mit dem neuen Kleidchen. Es steht Ihnen so gut.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen