Donnerstag, 22. September 2016

Zwei Hobbies verbinden - #RUMS 38/16

Als ich im Juli den Beitrag von Daxi las und ihr cooles Sportoutfit sah, MUSSTE ich natürlich ein paar Stoffe bestellen. Und Bauschgarn dazu, denn das sollte man zum Vernähen nehmen, um die Dehnbarkeit zu erhalten.

Dann lagen Schnittmuster und Stoffe bis September hier....

Tja, wer Sport macht, kann nicht nähen und umgedreht. Beides gleichzeitig geht auch nicht, aber es ist für mich mittlerweile eine schöne Abwechslung, kreativ und in Bewegung zu sein.

Der verwendete Sportlycra ist echt grandios, er trägt sich wie eine zweite Haut, trocknet leicht und ließ sich zudem problemlos vernähen.

Da das Bauschgarn recht teuer ist und man es selten braucht (bin ja kein Leistungssportler) habe ich es so gemacht: 2 x Bauschgarn gekauft und auf 2 Spulen das Garn gemütlich per Hand aufgerollt und auf die Overlock gesteckt. Reichte natürlich nicht und musste nachgerollt werden...



Einziges Manko der Hose: laut Anleitung ist kein Gummizug vorgesehen, was mir erst einmal zusagte, da ich kneifende und drückende Gummibünde hasse. Leider rutscht die Hose beim Laufen... Da muss also doch noch ein Gummi rein.

Ein neues Oberteil hab ich mir auch gleich noch genäht: Mayla ohne Schnickschnack, nur Covernähte :-)



Schnittmuster: Sporttight von ki-ba-doo/Frau Liebstes, Top Mayla von ki-ba-doo

Stoffe: Sportlycra von Laura&Ben

Verlinkt bei RUMS -

Kommentare:

  1. Wow.Schnitt und Umsetzung find ich prima!
    Hach, die tollen Covernähte...! Schick!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja echt der Hammer!! Gibt's irgendwas das du nicht kannst?!? ;-)
    Ach so, vielleicht ein paar neue Laufschuhe? Nicht dass die Knie wieder weh tun... Die sehn bissl alt aus ;-) Kuss Kuss ! J.

    AntwortenLöschen
  3. Cool. Ich hab seit Ewigkeiten Bauschgarn hier liegen ( witzig auch nur zwei Rollen ) und weiß nicht mal wie ich´s verarbeiten soll. Ich komm mal zur Nachhilfe wenn ich darf. Ne neue Arbeitshose wäre bei mir mal fällig.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Sport frei! Cooles Outfit und ich musste schmunzeln und sehe dich fein gemütlich das Garn aufrollen. Ach herrlich!

    AntwortenLöschen