Sonntag, 4. September 2016

#nähenmachtglücklich

In letzter Zeit jagte eine Geburtstagseinladung die nächste und die Geburtstagskinder wünschten sich explizit Genähtes. Inzwischen weiß die weibliche Hälfte der Klasse, welche Mamas nähen und finden auch bunte Unterhosen ziemlich cool.

Also wurden die Wünsche umgesetzt, die ersten Kleider haben es noch nicht einmal vor die Linse geschafft. Hier Kleid Nummer eins für ein Zwillingsmädel:



Schnitt: Princess Castle, ottobre 4/13


Die Zwillingsschwester steht nicht so auf Kleider sondern trägt eher Shirts, Wunsch wurde ebenso erfüllt: Schnittmuster Bethioua


Weitere Freunde "bestellen" inzwischen einzelne Kleidungsstücke bei mir, dafür ordere ich auch gern mal Jungsstoffe.
Hier für den besten Freund der kleinen Dame Shirt und Halstuch aus coolem Sweat.


Schnittmuster: Bla Bla, ottobre 1/16


Eine Pumphose mit Bund wünschte sich die andere Freundin und suchte sich in den Weiten des Stoffregals den passenden Stoff aus.

Beim Schnittmuster hab ich gemixt, ursprünglich ist der Schnitt mit gesmoktem Bund vorgesehen, ich habe ca. 5cm oben weggelassen und einen Bund angenäht wie gewünscht.


Zwei von diesen Kleidern habe ich auch schon verschenkt: "Funny Fringes" mit lustigen Fransen, sogar die 9-jährige findet das noch gut und hat bei mir so ein Kleid bestellt.



Schnittmuster: Nr. 12, ottobre 3/16

Stoffe: Michas Stoffecke, Hilco, Stoff und Stil
Bügelbilder von Peppauf

Kommentare:

  1. Wow, da ist ja einiges zusammengekommen! Fleißig, fleißig! Das Fransenkleid find ich voll fetzig!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Individuelle Geschenke sind immer toll, die Kinder haben sich sicher darüber gefreut. Princess Castle finde ich immer Klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Mensch du warst fleißig bei dem schönen Wetter. Tolle Teile hast du da genäht.
    Liebe Grüße
    Dani Ela

    AntwortenLöschen
  4. Coole Klamotten. Den Sweat find ich auch sehr fetzig.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Boah bist du produktiv ... wäre ich auch gerne mal wieder, aber meinereiner braucht gerade halbe Ewigkeiten, bis mal was fertiggestellt ist ....

    AntwortenLöschen
  6. Du bist ja total fleißig und sagst immer, ich würde viel nähen. Schöne Sachen und toll, wenn Du so gute Abnehmer hast. Das bringt mich zu meinem vollen Stoffregal zurück und der Tatsache, dass die Kinder hier nicht schnell genug wachsen. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen