Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtsproduktion

Ach wie ist das herrlich, statt die jährlich wiederkehrenden fieberhafte Überlegungen anzustellen, was ich zu Weihnachten schönes verschenken könnte und dann in die übervolle Innenstadt zu gehen, ziehe ich mich in mein kombiniertes Näh- und Gästezimmer zurück und studiere Stoffe und Schnittmuster, die mittlerweile 4 (!) Ordner füllen!

Idee Nummer 1 für warme Hälse: loops nach dem kostenlosen Schnittmuster von farbenmix. Einen darf ich für mich behalten, habe ich beschlossen.
Ein halber Meter Stoff ist so gut und schnell verbraucht, einmal längs in der Mitte durchgeschnitten und 2 Schals werden daraus.


Für die liebe Erzieherin unserer großen Tochter und die liebe Tagesmama der kleinen Maus auch praktische Geschenke, die wohl jede Frau gebrauchen kann:

Eine Liselotte Hoppenstedt von farbenmix mit schönem weihnachtlichen Stoff vom Lieblingsstoffhändler, Herrn Michas.

Auf gehts in die letzte Arbeitswoche in diesem Jahr!

Kommentare:

  1. Die Loops sind echt schön geworden, da hätte ich mir auch einen behalten :-) Und die Karte ist auch eine tolle Idee, die merke ich mir. Karten haben wir noch nicht gebastelt, das muss diese Woche noch werden. Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. schön :)
    ich mache dieses jahr auch alles selber und neben genähtem sachen verschenke ich dinge wie selbstgemachtes pesto oder karamell-likör :) ich find das auch viel entspannter als in überfüllten kaufhäusern zu suchen ohne am ende zufrieden zu sein...
    allerliebste grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  3. Wow, schon vier Ordner? So viele habe ich ja noch nicht einmal ;-). Ja, ich nähe auch lieber die Geschenke, manchmal weiß ich allerdings nicht, ob ich mit den Stoffen den Geschmack des Beschenkten treffe.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ganz nach dem Motto "Kaufst du noch, oder bastelst du schon selber" ??? :))

    Superschoen geworden!!! sag mal, wenn du Halstuecher machst, kannst du doch bestimmt auch Buff Konkurrenz machen oder? Alles was man braucht ist duenner, dehnbarer SToff?!

    Ich hab uebrigens ne "Kleid-Nach-Naeh-Anfrage" - hab ein Kleid aus Leinen, was totaaaal einfach geschnitten ist und ich liiiiebe es abgoettisch. Haette nur gern noch eins, es leiert so langsam aus :)
    Meinst du, wenn ich dir Fotos schicke und mal abmesse, ginge das? Keine Angst, koennte ein Langzeitprojekt werden :)))))

    AntwortenLöschen
  5. Heuer gibt es bei uns auch "nur" selbst gemachtes bzw. Foto's von unserem Kleinen für Oma's und Opa's. So ist es viel entspannter, musste am Freitag den Kühlschrank wieder einmal auffüllen und das hat mir schon gereicht. Bin froh, dass ich mir die richtig großen Einkaufszentren sparen kann.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! Ja, ich find das auch so klasse, dass ich die geschenke selber machen kann! letztes Jahr um die zeit hab ich noch gar nicht genäht!

    Schönen Abend noch, lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt sehr - da werden die Beschenkten große, strahlende Augen haben ...

    AntwortenLöschen