Donnerstag, 29. März 2018

Lady Rose - Nähtreffen - RUMS #13/18

Das letzte Wochenende verbrachte ich mit fünf Mädels in Brandenburg. Nicht alle kannte ich vorher, aber ein gemeinsames Hobby verbindet und wir verstanden uns auf Anhieb. Wir verbrachten zwei tolle Tage in dem Künstlerort Lychen, außer einem Läufchen am Samstag und einem Abendessen auswärts nähten wir tatsächlich die ganze Zeit. Oder tranken Kaffe. Oder lernten vom Gegenüber. Oder schnatterten.

Schön wars!


mit dabei waren: im Uhrzeigersinn: Silvi, Heike, Katrin, Miri und Doreen

Ein neues Shirt für mich ist entstanden und mit der richtigen Nadelführung an der Coverlock habe ich endlich die perfekte Naht hinbekommen. Yeah!


Auch wenn ich an den Bildern sehe, dass die Ärmel noch 3 cm länger hätten sein könnten, im Gebrauch ist mir die fehlende Länge nicht augefallen.




Weitere Teile sind noch entstanden, an denen kann ich dann die richtige Blende ausprobieren :-)

Schnitt: Lady Rose, Mialuna
Stoff: Jersey Origami Vogel grau meliert, Soyara / Dawanda

- verlinkt bei RUMS -

Kommentare:

  1. Hach...schön wars mit Euch. Eine wirklich perfekte Runde.
    Und Dein Shirt finde ich rchtig klasse, auch mit 3 cm zu wenig. Die fallen nämlich überhaupt nicht auf :-))
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Toll das Shirt und wirklich perfekt deine Covernaht. Mir wär´s auch nicht aufgefallen, ist halt 7/8tel. Der Frühling kommt doch bald, hoffe ich. War echt toll unser WE.
    Hab schöne Ostern.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Bitte einmal zu mir, das Shirt ist der Knaller und ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass es nicht ins Farbkonzept passt - ein farbiges Tuch tust auch ;-)

    Schön wars - frohe Ostern für euch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).